Kleintierzuchtverein Illingen e.V.
Donnerstag, 18. Oktober 2018

Kreiskaninchenschau war ein voller Erfolg

20.01.2014

Hermelin Rotauge

Wieder einmal haben wir die Kreiskaninchenschau des Kreisverband Mittlere Enz ausrichten dürfen. Bereits am Donnerstag wurden alle 249 angemeldeten Tiere eingeliefert und am Freitag durch 4 Preisrichter bewertet. Anschließend erfolgte die Auswertung und die Sieger wurden ermittelt. Der komplette Katalog kann hier herunter geladen bzw. angeschaut werden.

Unser Dank gilt allen Ausstellern und Besuchern, unseren Mitarbeitern des Kreisverbandes und unseres Vereins bei der Abwicklung, bei Küchen und Thekendienst, den Losverkäufern und allen die zum Gelingen der Schau beigetragen haben.

Unser Verein war mit 6 Züchtern und folgenden Ergebnissen vertreten:

Die ZGM Heinz und Thomas Scheible hatten die beste Sammlung (4 Tiere) der gesamten Schau und wurden mit 386,5 Punkten Kreismeister. Dafür erhielten sie auch die höchste Auszeichnung, das Ehrenband des Landesverband Württ.-Hohenzollern. Außerdem mit 97 Punkten eines der 4 besten Siegertiere. Dazu wurden sie noch Kreissieger (6 Tiere) mit 578,5 Punkten. Ihre Rasse - natürlich Hermelin Rotaugen.

Mit Heinrich Beyer – Kleinsilber schwarz und 382 Punkten, Marco Mannhardt - Zwergwidder thüringerfarbig und 384 Punkten und Norbert Mannhardt - Marburger Feh und ebenfalls 384 Punkten erreichte unser Verein 3 weitere Kreismeistertitel. Alfred Klingenfuß verfehlte diesen Titel nur um einen halben Punkt.

Landesverbandsehrenpreise erhielten Marco und Norbert Mannhardt mit jeweils 96,5 Punkten.

Bei der Vergabe der Vereinskreismeister belegte unser Verein hinter Mühlacker den 2. Platz. Hier wurden die 12 besten Tiere eines Vereins gewertet.

<<< zurück